• Kollektiv49

_innen. Kick-Off.

Aktualisiert: 11. Apr 2018



"Was ist ein Frauenkollektiv?"

Genau das habe ich mich auch gefragt – omnipräsent begegnen mir die Begriffe: Female Empowerment, Future is Female, Girl Power usw. Ich finde es großartig, wenn Frauen sich on- und offline supporten, supporten wollen. Habe ich mich selbst aber vor April diesen Jahres wenig konkret daran beteiligt, diese Worte auch (außerhalb des Alltags) mit Leben zu füllen. Ich mag Männer, sehr sogar und mir war es irgendwie fremd mich für etwas wie "aktiven Feminismus" auszusprechen. Weil meine Vorstellungen an alten Bildern haftete, meine Erfahrungen in der Hinsicht eher negativ waren, weil ich skeptisch bin, ich nicht auf Dogmen stehe und sorry to say, aber einige Frauen mir auch ganz einfach zu anstrengend, zu aggressiv sind. Und dann kam _innen.


An dieser Stelle: Danke liebe Nina fürs Zusammenführen, für eine Initiative, die sich formt, die mich, die uns berührt und bewegt. Ich schätze es sehr Teil dieses Kollektivs zu sein, das durch konkrete Taten (und Worte) einander unterstützt.


Wir machen den Begriff des neuen Feminismus tatsächlich erlebbar.

Ja, was ist denn _innen? Gestartet als offline Stammtisch für den Austausch und die Vernetzung junger Hamburger Frauen in Alltag und Beruf wurde aus einem Abendessen ein Kollektiv: Die (Arbeits-)Realitäten anderer Frauen kennenlernen und ein Netzwerk aus- und aufbauen für gegenseitigen Support. Wir machen den Begriff des neuen Feminismus tatsächlich erlebbar.

Und das wollen wir gemeinsam feiern! Ab morgen nachmittags machen wir das Westwerk zu einem Raum der Begegnungen – mit Frauen, mit Männern, mit Menschen.

Von _innen nach außen und von außen nach _innen: Wir stellen uns vor, vielleicht auch zur Schau mit Bildern von Fotografen und Fotografinnen, mit top Drinks, guter Musik, einer Tanzfläche die wir gemeinsam füllen, mit einem inspirierenden Austausch. Und klar, wir werden Freitag Abend einen Freitagabend sein lassen. 

Das _innen Kick-Off ist eine Ausstellung verschiedener fotografischer Positionen, die jeweils ihre subjektive Antwort auf die Frage geben: „Was ist ein Frauenkollektiv?“ – Egal, ob dabei das _innen Kollektiv inszeniert, oder eine völlig freie Arbeit gezeigt wird. 



Opening: Freitag, 21.10.2016 im Westwerk Hamburg ab 16 Uhr

Fotografen/innen: Ansgar Sollmann, Anna Ziegler, Bartosz Ludwinski, Daniel Feistenauer, Daniel Wesche, Ines Könitz, Irina Gavrich, Joanna Catherine Schröder, Lex Brutalo und Marie Hochhaus.

Ab 22 Uhr geht's los mit feinster Musik von den Musikliebhaber_innen:

Tom Comic

THE FUTURE IS MUSHY by Nina & Karo

Gwen Wayne

Lina Charlotte

Lucinee

#_innen #kickoffinnen

Mehr zum Event und zu _innen hier.

100% Liebe, 0% Bullshit

 

Telefon: +49 (0)160 952 480 86

E-Mail: hello@kollektiv49.com